Bergvriend Christian
"Dit product is niet meer leverbaar."

Ofwel gaat het hierbij om een ouder model, ofwel zullen we het product niet meer bij de fabrikant nabestellen.

F-Stop Gear - Kenti - Fotorugzak

Niet meer leverbaar
  • Gratis verzending vanaf € 50
  • Snelle verzending
  • 30 dagen retourrecht
  • > 250.000 tevreden klanten
  • Alle artikelen in voorraad
Attributen & Features
Volume:
25 l
Drinksysteem:
compatible
Regenbescherming:
no
Gewicht:
1.54 kg
Art.nr.:
502-0741
Productbeschrijving
The Kenti brings the f-stop philosophy of adaptability to a new breed of pack design. It features the versatility of an expandable, roll-down top compartment and zippered access on either side of the pack for quick, over-the-shoulder camera access; ideal for shooting mid-couloir, or just playing it stealth in an urban scene.
Beoordelingsoverzicht
Onze beoordelingen zijn 100% echt. meer informatie
5,0
(uit 2 Beoordelingen)
100%
raden dit product aan
Wat vind je daarvan ?

Beoordeel het product nog door op de sterren te klikken

Beoordeel het product nog door op de sterren te klikken

Hoe beoordeel je het product?

Met de upload bevestig je onze Gebruiksvoorwaarden

Wat vinden bergvrienden wereldwijd daarvan:
| Köln

die perfekte Fotorucksack für Tagesausflüge

Lange Zeit war ich auf der Suche nach einer idealen Lösung, um meine Fotoausrüstung bei Citytouren, kleineren Wanderungen und Tagesradtouren mit mir schleppen zu können, gut verstauen zu können, dabei noch eine halbwegs modisch/sportliche Figur zu machen und sie immer griffbereit zu haben, wenn sie gerade benötigt wird. Zusätzlich war mir ein Daypack dabei ungeheuer wichtig (was leider bei den meisten Fotorucksäcken irgendwie immer übersehen wird).

Letztendlich bin ich auf diesen Rucksack gestoßen und muss sagen, er ist die perfekte Kompromisslösung, da er all diese Dinge vereint.

Vom Design her kann sich dieser Rucksack relativ gut blicken lassen, im Gegensatz zu seinen vielen meist sehr klobigen Vertretern, wirkt er doch recht schmal, sportlich, elegant und unaufällig geschnitten. Hiermit kann man bedenkenlos durch die Stadt gehen. Optisch wirkt er gar nicht wie ein Fotorucksack.

Von den Verstaumöglichkeiten ist es der bisher durchdachtete Fotorucksack, den ich in den Händen hielt. Fast das gesamte Inlay lässt sich völlig frei varieren und anpassen dank dem flexiblen ICU. An beiden Seiten vom Rucksack hat man ein Schnellzugriff. Benötigt man etwas mehr Daypack kann man den Rucksack auch ob oben ausrollen und somit etwas erweitern. Dann bietet er oben noch genügend Platz für ein paar unerlässliche Dinge. Zudem hat er ein kleines Mininotebook/Tabletfach hinten am Rücken und ein paar Minifächer für Kleinigkeiten (SD-Karten, Filter, Schlüssel, Handy etc.) auf der Front.

Für dickere DSLR´s ist der Rucksack allerdings nicht zu empfehlen bzw. wird es dann schon wohl ziemlich eng (konnte ich aber noch nicht testen).

Meine Ausrüstung, die ich im Rucsack verstaut habe:

Linke Seitenzugang:

Canon Eos 600D inkl. Sigma 17-50 2.8 inkl. Geli + Canon fb 50mm 1.8

Rechter Seitenzugang:

Sigma 10-20mm inkl. Geli + Tamron 70-300mm inkl. Geli+ Speedlite 430 ex ii

Zusätzlich geht in das Daypack bei maximaler Belastung noch ein Windbreaker/Regenjacke, eine 1,5 Liter PET Flasche, ein 400 Seiten Reiseführer und wenn ich aufs Tablet verzichte, in das Außenfach noch ein aufgefalteter Kapuzenpulli.

In den Fronttaschen habe ich noch ein bisschen Minizubehör verstaut (bei mir: Geldbörse, Schlüssel, Handy, Taschentücher, Straßenkarte, 1x Polfilter, Fernauslöser, 2x SD Karte, 2x Ersatzakku, DSLR Ladegerät, Handylagegerät, Sonnenbrille)

Etwas schade finde ich, dass man zusätzliche Trageriemen, um ein Stativ befestigen zu können und ein Regencover zusätzlich erwerben muss. Diese habe ich mir direkt über F-Stop bestellt und waren unverhätlnismäßig überteuert. Dafür kann man dann anschließend damit perfekt ein Stativ am Rucksack noch hintendran befestigen.

Der Tragekomfort ist super. Der Rucksack sitzt perfekt am Rücken und lässt sich auch über längere Zeit gut tragen. Es gibt auch unendlich viele Einstellmöglichkeiten. Einziger Nachteil ist hier, dass man ganz schön ins schwitzen geraten könnte im Sommer (bisher habe ich ihn nur bei Temperaturen getragen, wo ich froh über jedes bisschen wärme war). Leider gibt es keine Rückenbelüfung.

Die Qualität ist sehr hochwertig für Fotorucksäcke. Das Material ist Wasserabweisend (zumindest bei kurzen und leichten Schauern --> bei starkem Regen sollte man doch das Regencover verwenden), alles ist super gepolstert und auch die Kameraausrüstung ist sehr gut geschützt.

  • Voordelen
    Comfortabel te dragen
    Goed op te bergen
    Goede verstelmogelijkheden
    Goed draagsysteem
    Handige details
    Simpel te bepakken
  • Nadelen
    Slechte ventilatie
    Preis/Leistung
  • Gebruik
    Wandelen
    Beginner
    Allround
    Fahrrad fahren

Oeps, je bent vergeten je commentaar

| Bad Ischl

33% vinden de beoordelingen
van Michael nuttig

Klasse Fotorucksack!

Klasse Verstauungsmöglichkeit für Profi-Fotoequipment und Kleinigkeiten wie Jacke und Jause!
Ausreichend als Daypack bei einer Fototour.

  • Voordelen
    Goed draagsysteem
    Goed op te bergen
    Handige details
  • Gebruik
    Klettersteig
    Wandelen
    Skitours
    Klimmen

Oeps, je bent vergeten je commentaar

Talen filteren

Sorteren op