Petzl - Bug - Klimrugzak

Detailansichten
54,95
incl. BTW
Kleur:
Kleur kiezen:
Kleur:
maat kiezen:
Maat:
Levertijd: 2-4 werkdagen

Kies eerst een variant!
aanmelden

Ben je reeds klant bij de bergvrienden, meld je dan hier aan.

  • Gratis verzending vanaf € 50
  • Snelle verzending
  • 30 dagen retourrecht
  • > 250.000 tevreden klanten
  • Alle artikelen in voorraad
Attributen & Features
Constructie:
Climbing backpack
Gebruik:
Multipitch routes; Sport climbing
Volume:
18 liter
Materiaal:
100% polyamide
Draagsysteem:
padded shoulder straps; Hip belt (stowable)
Extra vakken:
large outer pocket; Inner compartment for hydration system (or laptop); Valuables compartment; Map compartment
Drinksysteem:
compatible (not included)
Gewicht:
525 g
Extra's:
Compression straps; Rope holder; Daisy chain on the front of the backpack
Art.nr.:
502-1983
Beoordelingsoverzicht
Onze beoordelingen zijn 100% echt. meer informatie
4,0
(uit 1 Beoordelingen)
Wat vind je daarvan ?

Het maximale aantal tekens is bereikt.

Oeps, je bent vergeten je vraag te stellen.

Beoordeel het product nog door op de sterren te klikken

Beoordeel het product nog door op de sterren te klikken

Hoe beoordeel je het product?

Met de upload bevestig je onze Gebruiksvoorwaarden

Wat vinden bergvrienden wereldwijd daarvan:
| Chemnitz

40% vinden de beoordelingen
van Markus nuttig

Das Vorgängermodell fand ich besser

Ich habe bereits das Vorgängermodell des Bug für Mehrseillängen-Klettereien gekauft.

Mit dem war ich bisher sehr zufrieden: Trinksystemkompatibel, extra-Fach für Topos in der Rückenplatte, guter Sitz (Helm stößt nicht an, liegt gut am Rücken), verstaubarer Hüftriemen, kleines Innenfach mit Reißverschluss für Wertsachen. In die 18-Liter hat man mit etwas geplantem Packen tatsächlich alles reingekriegt: Gurt, Exen, Friends und Keile, Bandschlingen, Karabiner, Sicherungsgeräte, 1-Hilfe-Paket, Sonnencreme, Mütze, Handschuhe und noch ne Kleinigkeit zu essen. Seil hing unterm Rucksack an den beiden dafür vorgesehen Riemen (man musste eine kleine gute Seilpuppe packen, damit es nicht bis zu den Füßen runtergebaumelt ist), Helm und Kletterschuhe an der Daisy-Chain befestigt und rechts und links an je beiden Kompressionsriemen eine Fließ- und Regenjacke. Beim Klettern wurde das ganze Material angelegt, Seil ausgepackt und die Jacken sind in den Rucksack gewandert ... angenehmes Klettern, ohne irgendwo hängenzubleiben.

Der neue Bug hat ein paar Verbesserungen:
+ Das Reißverschluss-Innenfach befindet sich an der Rück- und nicht Vorderseite
+ Es gibt ein weiteres Reißverschluss-Fach an der Vorderseite

Meiner Meinung nach hat sich aber auch einiges verschlechtert:
- Die Seilhalterung unten ist weggefallen, dafür hat man oben einen Riemen mit Metallöse angebracht, um den Rucksack zu Öffnen, muss diese immer erst gelöst werden
- An der Seite gibt es statt 2 jetzt nur noch einen Befestigungs-/Kompressionsriemen (für die Kompression und vermutlich um das Seil mittig zu fixieren), damit kann man aber keine Jacken (oder anderes) sinnvoll links und rechts mehr ranhängen
- Beim alten Modell war ein riesiger Reißverschluss mit großen Zippern dran ... die vom neuen Modell sind dagegen sehr klein, überhaupt sieht der Reißverschluss nicht mehr so robust aus
- Das Material ist um einiges dünner als beim alten Modell

Das neue Modell ist für meine Anwendung als Tagesrucksack für Mehrseillängen-Klettereien einfach nicht mehr so funktional wie früher ... sehr schade, ich habe das neue Modell wieder zurückgesandt.

  • Voordelen
    Goed draagsysteem
    Gemakkelijk
    Goede verstelmogelijkheden
    Prijs/kwaliteit
  • Nadelen
  • Gebruik
    Klimmen
    Wandelen
    Klettersteig

Oeps, je bent vergeten je commentaar

Talen filteren

Sorteren op