Bach - Hooded Raincover - Regenhoes

vanaf 39,95
incl. BTW
Kleur:
Levertijd: 2-4 werkdagen

Kies eerst een variant!
aanmelden

Ben je reeds klant bij de bergvrienden, meld je dan hier aan.

  • Gratis verzending vanaf € 50
  • Snelle verzending
  • 30 dagen retourrecht
  • > 250.000 tevreden klanten
  • Alle artikelen in voorraad
Attributen & Features
Constructie:
Rain cover with hood
Volume:
M: 30-60 l / L: 65-99 l
Materiaal:
260T mini ripstop nylon
Gewicht:
180 g (size M); 220 g (Size L)
Extra's:
hood; taped seams; Stuff sack with drawstring; Peak on the hood
Art.nr.:
556-0091
Productbeschrijving
The ultralite raincover with the perfect fit: not only for your back pack! BACH’s HOODED RAINCOVER keeps your backpack, neck and shoulders dry. Even if the rain keeps falling for a while. The drawcord allows a quick adjustment to the size of your pack. Comes with sewn-in stuff bag for ease of storage.

Vraag onze experts
Bergvriend Hannes

+49 7121 70120

Ma. - vr. 10:00 - 17:00 uur

Wat vind je daarvan ?

Het maximale aantal tekens is bereikt.

Oeps, je bent vergeten je vraag te stellen.

Beoordeel het product nog door op de sterren te klikken

Beoordeel het product nog door op de sterren te klikken

Hoe beoordeel je het product?

Met de upload bevestig je onze Gebruiksvoorwaarden

Wat vinden bergvrienden wereldwijd daarvan:
Vraag van Heiko | Haar
20.04.2016
Hallo, wurde das Hooded Raincover von Bach von Ihnen getestet?

Wenn ja, mit welchem Ergebnis? Kann man - wenn es aufgehört hat zu regnen - die Kapuze und die Schulterteile auch einfach nach hinten legen, ohne dass sie stören? Oder liegen sie dann im Genick und führen dort zu einem Hitzestau?
Oder anders gefragt, kann mann dieses Produkt auch einfach nur als Rucksackregenhülle nutzen?

Vielen Dank!
Heiko

Oeps, je bent je antwoord vergeten

Ronald | Klantenservice
25.04.2016 10:29

Hallo Heiko,
sorry, eigene Testergebnisse haben wir leider nicht

Heiko | Haar
25.04.2016 10:50

Ich habe das Raincover nun selbst bestellt (Größe M) und mit einem 40 l Rucksack getestet. Ich bin schlank und 1,67 m groß.
Erster Eindruck: Passt gut über Rucksack und Kopf. Die Schnürung ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber ganz ok. Sie bietet am Hals und an der Hüfte je eine Verstellmöglichkeit. Die Hüfttaschen des Rucksacks werden nach vorn nicht ganz überdeckt.
Die Optik ist etwas ungewohnt, aber das ist für mich zweitrangig.

Realtest im Regen: eine Stunde im leichte Regen: Rucksack, Rücken, Nacken, Kopf absolut trocken. Die Kapuze ist nicht besonders formstabil. Ein Cap darunter ist zu empfehlen.
Die Schulterabdeckung flattert schon beim kleinsten Luftzug und bei Gegenwind blähen sich die Seiten ebenfalls auf. Aber die Oberseiten der Rucksackgurte blieben trocken.
Trotzdem überwiegt für mich der Vorteil des geschützten Nackens. Bei längerem oder stärkerem Regen ist das Cover kein Ersatz für eine Regenjacke darunter.
Positiv auch: ist der Schauer vorüber, kann die Kapuze recht gut nach hinten geschoben werden, ohne unangenehm im Genick zu liegen.
Kleiner Nachteil: das Absetzen der Rucksacks wird durch die Art der Verschnürung (um Hüfte und Hals) etwas erschwert.

Oeps, je bent je antwoord vergeten

Talen filteren

Sorteren op