Tests en beoordelingen

Vango - Omega 600XL - 6-persoonstent in de test

Beoordelingsoverzicht
Onze beoordelingen zijn 100% echt. meer informatie
5,0
(uit 1 Beoordelingen)
100%
raden dit product aan
Wat vind je daarvan ?

Het maximale aantal tekens is bereikt.

Oeps, je bent vergeten je vraag te stellen.

Beoordeel het product nog door op de sterren te klikken

Beoordeel het product nog door op de sterren te klikken

Hoe beoordeel je het product?

Met de upload bevestig je onze Gebruiksvoorwaarden

Wat vinden bergvrienden wereldwijd daarvan:
| Berlin

100% vinden de beoordelingen
van Gustav nuttig

Hochwertiges Zelt für Familien

Ich habe das Vango 600XL für die Familie gekauft, weil wir viel Platz für uns und die Utensilien (Taschen, Geschirr, Spielzeug und Lebensmittel) im Urlaub brauchen.

Das Zelt habe ich zweimal auf- und abgebaut, ein Testaufbau im Garten und der Campingurlaub von zehn Tagen. Das Wetter war wirklich abwechslungsreich, Regen und Sonne, ordentlich Wind und heiße Sommertage, so dass alle Funktionen des Zelts gefordert waren.

Eindruck und Umfang
Das Zelt und alle Einzelteile kommen in einem handhabbaren Zeltsack daher, darin sind die Oberplane, die zwei Schlafkabinen, die Bodenfolie für den Vorderbereich, die drei Zeltstangen und ein Säckchen mit Heringen enthalten. Die Schnüre sind bereits an der Zeltplane angebracht, sodass der erste Aufbau sofort losgehen kann. Zusätzlich gibt es ein kleines Reparaturset, um Schäden an der Zeltplane reparieren zu können.

Eine Bedienungsanleitung ist nur in englischer Sprache vorhanden und im Zeltsack eingenäht. Klug: So kann sie nie verloren gehen. Schlecht: Die englische Beschreibung erleichtert kaum das Verständnis für den Aufbau des Zelts. Der ist zum Glück wirklich einfach.

Der Ersteindruck nach dem Auspacken ist sehr gut. Alles scheint durchdacht zu sein und die verarbeiteten Materialen fühlen sich hochwertig an.

Auf- und Abbau
Alle Teile liegen vor mir, die Bedienungsanleitung habe ich gelesen und nun kann es losgehen. Zuerst werden die Stangen zusammengesetzt, ganz simpel, denn sie können durch die eingebaute elastische Schnur nie auseinander fallen. Eine farbliche Markierung auf den Stangen zeigt an, wo diese in die Zeltplane hineinmüssen. Ein, zwei, drei und fertig. Damit steht das Zelt schon fast allein, nur noch den Standort festlegen und einige Heringe in die Eckschlaufen in den Boden rammen. Wichtig ist hier, darauf zu achten, dass alles gut gespannt ist, Korrekturen lassen im Nachhinein ohne Probleme durchführen, so lange keine Schnüre gespannt sind. Die Zeltplane hat Clips, die nun an die Stangen kommen, somit wird zusätzlich Stabilität erzeugt.

Schnüre spannen. Simpel! Auf die Belüftungsbereiche in der Zeltplane achten, damit die Luft gut zirkulieren kann. Bodenfolie im Eingangsbereich (inkl. zweiten Schlafbereich) ausbreiten und befestigen. Schlafkabinen einhängen, hier zeigt wieder eine Farbkodierung an, was wo hingehört. Simpel.

Bei Sturm helfen Gurte im Innenbereich zusätzlich Stabilität zu erzeugen, ist im Normalbetrieb nicht nötig. Das Zelt steht wie ne 1.

So einfach wie der Aufbau ist, so problemlos gelingt auch der Abbau. Alles in umgekehrter Reihenfolge durchführen. Beim Zusammenrollen der Plane, der Kabinen und der Folie alles übereinander legen und eine dicke Wurst machen. Die passt dann gut in den Sack.

Aufbauzeit liegt bei entspannten 20 Minuten.

Raum - Platz und Höhe
Es ist ein Palast, denn hier haben zwei Erwachsene und zwei Kinder unglaublich viel Platz. Die Hauptschlafkabine ist sowas von geräumig und ideal in der Höhe, dass hier jeder seine optimale Schlafposition hat. Selbst das quer im Bett liegen der Kinder ist wunderbar möglich. Im Eingangsbereich kann jeder ausgezeichnet stehen, der nicht größer als 1,80m ist. Die zweite Schlafkabine haben wir nur zu Testzwecken ausgebaut, Kinder liegen hier gut. Für zwei Erwachsene wird es kuschelig. Wir haben diese Kabine weggelassen, um den ganzen Campingkram zu lagern; Taschen, Stühle, Lebensmittel, Spielzeug, Geschirr und Angelzeug. Alles hat Platz.

Wetter und Belüftung
Gut verarbeitete Nähte und eine hochwertige Außenhaut halten sogar Dauerregen fern. Gut durchdacht ist die Problemzone des Eingangsbereichs, denn die Bodenfolie lässt sich innen hochklappen, so dass Regenwasser außerhalb des Zelts abtropft und nichts in den Innenbereich fließen kann. Bei guten Wetter klappt man diese wieder runter, dann stolpert niemand beim Rein und Rausgehen.

Die Luftzirkulation hängt vom guten Aufbau des Zeltes ab, je besser die äußeren Lüftungsbereiche gespannt sind, um so mehr Frischluft wird ausgetauscht. Regnet es nicht, kann der Eingangsbereich mit der Gaze verschlossen werden, hilft ungemein für frische Luft. Der Zugang zur großen Schlafkabine ist leider nur zur Hälfte mit Gaze ausgestattet, im oberen Teil, der untere bietet Sichtschutz.

Steht das Zelt in praller Sonne, wird es ordentlich warm und stickig, wie in jedem anderen Zelt. Beim Aufbau ist darauf zu achten, dass morgens Schatten auf das Zelt fällt. So schläft's sich besser und länger.

Qualität und Funktionen
Alle Einzelteile sind von hoher Qualität und beweisen das im Einsatz. Stabile Heringe, ordentlich verarbeitete Nähte und belastbare Zeltstoffe. Die Bodenfolie und die Schlafkabinenböden sind sehr dünn, ich dachte erst: Wird das halten, gerade wenn sich spitze Gegenstände eindrücken (kleine Steine, Äste oder mal ne schwere Kiste)? Alles hielt, scheint ausgezeichnetes Material zu sein.

Das Zelt bietet wirklich durchdachte Funktionen an und macht einen hochwertigen Eindruck. Sichtfenster für Tageslicht, Sturmgurte innen, Clips außen, Farbmarkierungen, hochklappbare Bodenfolie, optionale zweite Schlafkabine, zwei Eingänge und und und.

Fazit
Perfekt geeignet für den Campingurlaub mit Familie, weil sehr guter Schlafkomfort geboten wird und es geräumig für allerlei Campingkram ist.

Productfoto's van Gustav
  • Vango 660XL - Belastbares und wetterfestes Familienzelt

  • Voordelen
    Waterdicht
    Stormbestendig
    Ruim
    Simpel op te bouwen
    Veel plaats in de hoogte
  • Nadelen
    Belüftung
  • Gebruik
    Allround
    Camping
    Reizen

Oeps, je bent vergeten je commentaar

Talen filteren

Sorteren op