Scarpa - F1 Evo - Langlaufskihandschoenen

436,00
incl. BTW
Kleur:
Levertijd: 2-4 werkdagen

Kies eerst een variant!
aanmelden

Ben je reeds klant bij de bergvrienden, meld je dan hier aan.

  • Gratis verzending vanaf € 50
  • Snelle verzending
  • 30 dagen retourrecht
  • > 250.000 tevreden klanten
  • Alle artikelen in voorraad
Attributen & Features
Geschikt voor:
Gebruik:
sporty ski tours; Ski mountaineering; Mountaineering with skis
Koffer:
Polyamide
Gespen:
2 (FBC buckle with hook-and-loop + BOA locking system)
Hoek:
18° +/- 2°
Flex:
62°
Schuim:
Intuition; thermo formable
Zool:
Vibram Ufo Evo
Binnenschoen:
Pro Flex Evo
Bindingscompatibiliteit:
TLT
Loopmodus:
yes (Ski-Walk mechanism)
Gewicht:
2200 g (pair in medium size)
Extra's:
detachable hook-and-loop closure; Fast Buckle closure
Art.nr.:
431-0010
Productbeschrijving
The Scarpa F1 Evo falls perfectly between a classic ski touring boot and a weather protection shoe. it consequently combines superb weight economy with the utmost descent capabilities and comes with some impressively innovative details.
The closure mechanisms of this boot are designed to be simple and efficient. The FBC buckle with Velcro closure on the shaft only has two positions: open and closed. Changing from ascent to descent is accordingly quick and uncomplicated. The second part of the closure mechanism is the BOA system on the forefoot area. This allows a precision adjustment - to the millimetre - and a comfortable fit, thereby reducing the chance of pressure points. For performance on the downhill runs there is the X-Cage Evo construction on the shaft and the real carbon reinforced shell on the ankles and heels. This keeps the ski boots super light and also stiff and precise enough for ambitious, steep descents. The F1 Evo has a forward lean between 16° and 20° and a flex of 62°. This is supported by the flex zones in the thermo formable inner boot, which make these ski touring boots perfectly suited for active performance.
With its premium features and outstandingly low weight the Scarpa F1 is best suited to ski climbers and tourers, who value outstanding performance on - preferably technical - climbs and challenging downhill runs!

Vraag onze experts
Bergvriend Christian

+49 7121 70120

Ma. - vr. 10:00 - 17:00 uur

Beoordelingsoverzicht
Onze beoordelingen zijn 100% echt. meer informatie
1,0
(uit 1 Beoordelingen)
Wat vind je daarvan ?

Het maximale aantal tekens is bereikt.

Oeps, je bent vergeten je vraag te stellen.

Beoordeel het product nog door op de sterren te klikken

Beoordeel het product nog door op de sterren te klikken

Hoe beoordeel je het product?

Met de upload bevestig je onze Gebruiksvoorwaarden

Wat vinden bergvrienden wereldwijd daarvan:
| Wien

57% vinden de beoordelingen
van Thomas nuttig

Kommt nicht in Frage

Als jahrzehntelanger Scarpa-Fan habe ich auf diesen Schuh gewartet und ihn sofort im Geschäft Anfang der Saison probiert. Leider war die Enttäuschung sehr groß. Obwohl - wie bei Scarpa üblich - breite Fußform und fast bequeme Passform ist es äusserst mühsam, diesen Schuh an und auszuziehen. Hierfür braucht man jeweils 15 Minuten, ohne zu übertreiben. Abgesehen von dem Ärger in der Kälte am Parkplatz wird der Schuh mit diesem Problem wohl nicht lange halten.
Sowas kommt nicht in Frage. Da hätte man von Scarpa was besseres erwartet. Hat das niemand getestet?

Oeps, je bent vergeten je commentaar

Rolf | Reutlingen
24.01.2016 11:01

Das ist nicht meine Ansicht, hatte den Scarpa letzte Saison gekauft und bin super happy mit dem Schuh, der passt gut ich komm auch rein, muss man eben die Schale auseinanderziehen, dann klappt das problemlos.

Florian
04.02.2016 10:14

Sie hätten sich den Schuh von einem Verkäufer erklären lassen können, dann wüssten Sie, dass sich der hintere Teil weit nach hinten klappen lässt und dann ist ein Einsteigen kein Problem mehr. Sie versuchen sozusagen in einen geschlossenen Schuh hineinzusteigen!

Thomas | Wien
04.02.2016 10:17

Auch damit ist es mühsam, vergleichbar z.B. mit dem Scarpa Maestrale. Aber ohnehin egal, denn den Schuh 2015 gibt's ja ohnehin nicht mehr, der wurde ja aufgrund von Problemen beim Abfahrtsmechanismus rückgerufen und adaptiert. Den neuen hab ich noch nicht probiert. Werde ich aber auch nicht, ich bleib beim Maestrale, ist zwar etwas schwerer, mir aber lieber ....

Oeps, je bent vergeten je commentaar

Talen filteren

Sorteren op