Tests en beoordelingen

Kong - Big - Abseilacht in de test

Beoordelingsoverzicht
Onze beoordelingen zijn 100% echt. meer informatie
3,5
(uit 2 Beoordelingen)
Wat vind je daarvan ?

Het maximale aantal tekens is bereikt.

Oeps, je bent vergeten je vraag te stellen.

Beoordeel het product nog door op de sterren te klikken

Beoordeel het product nog door op de sterren te klikken

Hoe beoordeel je het product?

Met de upload bevestig je onze Gebruiksvoorwaarden

Wat vinden bergvrienden wereldwijd daarvan:
| Hohn

88% vinden de beoordelingen
van Andreas nuttig

Muss gut immer schwer sein?

Meiner Meinung nach zu groß und zu schwer, wenngleich die Größe die Handhabung erleichtert und die Leine schont. Dennoch, für mich zu groß.

  • Voordelen
    Veelzijdig bruikbaar
    Simpel te bedienen
  • Nadelen
    Lastig

Oeps, je bent vergeten je commentaar

Manuel | Kassel
30.08.2014 12:33

Zum normalen Sportklettern ist er natürlich ein wenig groß und schwer.
Für Rettungssituationen im Professionellen Bereich ist er absolut geeignet und da spielt das erhöhte Gewicht (in der Höhenrettung) auch keine Rolle.
Denn dort schleppt man eh schon genug Zeug mit sich rum.
:-)
Also zum Privaten Klettern würde ich ihn auch nicht benutzen, :-)

Viele Grüße
Manuel

| Böhl-Iggelheim

Vorweg, das Teil ist RIEßIG!

Vorweg, das Teil ist RIEßIG! Es ist unglaublich groß und selbst im Vergleich zu jedem normalen ( selbst mit "Ohren" ) Achter ist es noch eine Wucht.
Eigentlich erfüllt es seine Funktionen natürlich perfekt, man muss das Seil weder "reinklemmen" noch hat man Probleme mit verhaken des Seils.

Ich persönlich finde nur, er könnte kompakter gebaut werden. Die Ohren erfüllen immerhin einen wunderbaren Zweck, vor allem im Zusammehang mit Anfängern.

Also wer einen rießigen, schweren aber genauso robusten Abseilachter für alle Fälle sucht, liegt bei dem Kong Big genau richtig. Für alle anderen reicht wahrscheinlich auch ein "normaler" Achter.

Oeps, je bent vergeten je commentaar

Talen filteren

Sorteren op