Tests en beoordelingen

Grivel - Rocker 45 - Klimrugzak in de test

Beoordelingsoverzicht
Onze beoordelingen zijn 100% echt. meer informatie
5,0
(uit 3 Beoordelingen)
67%
raden dit product aan
Wat vind je daarvan ?

Beoordeel het product nog door op de sterren te klikken

Beoordeel het product nog door op de sterren te klikken

Hoe beoordeel je het product?

Met de upload bevestig je onze Gebruiksvoorwaarden

Wat vinden bergvrienden wereldwijd daarvan:
Profielfoto van peter
| korneuburg

Eher klein

Ich hab den Grivel Rocker 45L verglichen mit dem Patagonia Crag Daddy 45L, DMM Flight Sport Sack, The North Face Cragaconda und Camp Roxback (siehe jeweils dort).
Vorrangig war es mir wichtig etwas für die Halle zum Sportklettern zu haben, und ich wollte weg vom klassischen Rucksack in dem man immer rumkramen muss. Daher irgendetwas mit entsprechend viel Platz und mit einer weiten Öffnung für einen guten Zugriff.

Die Standardfüllung für die Taschen bestand aus genau dem Zeug welches ich in die Halle mitnehme. So lässt sich gut das Volumen und die entsprechende Nutzbarkeit feststellen bzw. auch vergleichen.
Rein musste: Klettergurt, 2 Karabiner, Ohm, Karabiner mit GriGri, Chalkbag, Nalgene 1L, Erste Hilfe Kit, Sicherungsbrille, Weste, schwarzes Säckchen mit Inhalt (Unterwäsche, Socken, lange Kletterhose, Kletterleiberl, Handtuch), blauer Packsack mit Duschgel+Lotion, 2 Paar Kletterschuhen und Schlapfen (es gäbe Fotos, aber ich glaube die kann ich leider nicht einfügen...).

Der Grivel besteht aus einem wirklich sehr robost wirkenden Außenmaterial und wirkt generell sehr hochwertig. Außen befinden sich zwei durchschnittlich große Netztaschen in diese lassen sich z.B. Schlapfen verstauen (nach dem Duschen ganz praktisch) wobei sie aber zum Teil herausragen. Oben eine Seilhalterung mit einfachem Gurtband und Plastikclip, 8 Materialösen und einem Reißverschlußfach (dieses ist relativ groß aber extrem schmal, hier bekommt man ein Handy oder besser Topos etc. rein). Ein Tragegriff auf einer Seite.

Das innere wirkt sehr organisiert, im Bodenteil gibt es insgesamt 3 Netztaschen, zwei davon nicht verschließbar, die dritte ist mit einem Kordelzug verschließbar sowie zwei Materialösen.
Im Deckel bzw. Rückenteil gibt es ein sehr großes Reißverschlussfach, aber etwas problematisch, denn um so mehr ich in dieses hinein gebe, umso eher kann ich den Sack nicht mehr schließen, da beim Zusammenklappen des Ruckacks dieses Fach in den Bodenteil eintaucht. Somit kann ich eigentlich eher nur entscheiden, räume ich etwas ins Boden oder Deckelfach (außer es sind sehr weiche kompremierbare oder kleine Dinge). Zusätzlich noch im Deckelfach (über diesem großen Reißverschlussfach) eine sehr kleine und enge Netztasche, sowie drei Stifthalter und ein eigenes Handyfach.

Sonstiges:
Hier handelt es sich eher um einen Rucksack, bei dem sich der Rückenteil öffnen lässt, sprich man hat eine Bodenwanne und dann einen Deckel, wenn man ihn öffnet. Ich hatte ab und an das Problem, dass beim schließen die Kanten der beiden Teile (Deckel + Bodenfach) nicht ganz sauber zueinander standen, und dann lässt er sich nicht gleich richtig schließen, und man muss die Teile entsprechend positionieren.
Ich habe nicht alles von meinem Hallenequipment hinein bekommen.
Sehr positiv die entfernbaren Hüftfloßen (mit je einer kleinen Reißverschlusstasche) und eine extra Seilplane. In der Halle schlecht von einem Spot zum nächsten zu transportieren, da man den Rucksack der Länge nach aufklappt und ihn so schlecht nehmen kann, bzw. es nur EINEN Griff gibt, und der zweite Teil beim offenen Transport nicht mittels Griff gehalten werden könnte.

Productfoto's van peter
  • Das soll alles hinein.

  • kleine Netztasche (bds), sowie Tragegriff

  • Seiltragesystem, Materialschlaufen

  • "Bodenwanne"

  • organisiertes Rückenteil

  • schmales Frontfach (eher nur Topos)

  • Ersatzwäsche wäre nur durch erhebliches Quetschen hinein zu bekommen

  • Voordelen
    Robuust
    Duurzaam
  • Nadelen
  • Gebruik
    Beginner
    Indoorklimmen
Profielfoto van

Oeps, je bent vergeten je commentaar

Profielfoto van Alexander
| München

100% vinden de beoordelingen
van Alexander nuttig

Ein treuer Begleiter und Orga-Talent

Der Rucksack begleitet mich jetzt seit ca 2 Jahren beim Klettern.
Jedesmal, wenn ich in der Halle bin, ziehe ich das Ding durch die Gegend, ohne Rücksicht auf Verluste, ebenso draußen. Er ist sehr robust und macht das ohne Klagen mit.

Besonders liebe ich aber die Organisation darin: Viele Fächer, ein formstabiles Hauptfach, dass das Seil gut schützt beim Transport und es möglich macht, eine sauber gelegte Seilpuppe ordentlich zu transportieren, wenn man sie einmal in der Mitte faltet.

Das einzige, was fehlt, ist mehr Platz. Allerdings denke ich, dass längere Touren mit Gepäck auch nicht unbedingt die Ausrichtung für diesen Rucksack sind. Tagestouren zur Wand, der Gang in die Halle? ==> Perfekt, dafür kenne ich keinen Besseren!

  • Voordelen
    Goed in gebruik
    Robuust
    Duurzaam
  • Gebruik
    Indoorklimmen
    Sportklimmen
    Beginner
Profielfoto van

Oeps, je bent vergeten je commentaar

Profielfoto van Rico
| Thermalbad Wiesenbad OT Wiesa

der Beste auf den Markt

Ich habe von der Handhabung, Festigkeit und Platzangebot noch keinen besseren Begleiter zum Klettern gefunden. Alles ist bestens geordnet und immer dort wo es hingehört. Vom Volumen reicht er um Material und was man sonst noch benötigt für einen ganzen Tag bei sich zu haben.

  • Voordelen
    Goed in gebruik
    Duurzaam
    Prijs/kwaliteit
    Robuust
  • Nadelen
  • Gebruik
    Sportklimmen
    IJsklimmen
    Indoorklimmen
Profielfoto van

Oeps, je bent vergeten je commentaar

Talen filteren

Sorteren op

Beoordelingen
€ 5 onmiddellijk
Voor je volgende bestelling
Nee, dank u.