Tests en beoordelingen

66 North - Snaefell Pant - Hardshellbroek in de test

Beoordelingsoverzicht
Onze beoordelingen zijn 100% echt. meer informatie
5,0
(uit 2 Beoordelingen)
100%
raden dit product aan
Wat vind je daarvan ?

Het maximale aantal tekens is bereikt.

Oeps, je bent vergeten je vraag te stellen.

Beoordeel het product nog door op de sterren te klikken

Beoordeel het product nog door op de sterren te klikken

Hoe beoordeel je het product?

Met de upload bevestig je onze Gebruiksvoorwaarden

Wat vinden bergvrienden wereldwijd daarvan:
| München

Best rain pant I've ever owned, hands down.

I bought a pair of the 66 North Snaefell pant and they are perfect. Very light and completely waterproof. When I am out hiking in rain, I sometimes forget it is even raining. I also own a 66 North hardshell coat which is amazing too. I wear the Snaefell pant with a 220 gram Merino wool long john and it is unbeatable for my all around hiking/camping needs. I've owned these for about 6 months now. I haven't used them in sub-zero adventures yet, but as I have always gotten by with a pair of Bergan's Micro-Light pants and long johns, I think these pants will be fine.

I have tried other top-of-the-line products but they do not compare in my eyes. For example, the Arc'Teryx AR Pant may be rain proof, but they are also heavy and I don't like the full-length zippers as they add to the weight and are uncomfortable against my skin.

The Snaefell are very comfortable and soft and feel good even without another pant beneath them. Fully taped seams. One small pocket which is enough for me. I can't stand extra pockets and zippers which only add to weight.

The only negatives I can claim are that the internal designed belt does loosen on its own and there are no belt loops which makes carrying my knife difficult. I had to install a belt clip on my sheath. These points are easily remedied and by no way detract from the quality of these pants.

Very happy with every 66 North product I've owned so far. Just ordered a pair of Snaefell pants for my wife.

  • Voordelen
    Winddicht
    Waterdicht
    Gemakkelijk
    Robuust
    Ademend
  • Gebruik
    Vrije tijd
    Wandelen
    Trekking
    Expeditie
    Reizen

Oeps, je bent vergeten je commentaar

| Berlin

67% vinden de beoordelingen
van René nuttig

Ich habe die 66 North zusammen mit...

Ich habe die 66 North zusammen mit der Arc'teryx Beta AR, der DirectAlpine - Devil Alpine Pants und der Tatonka Islington Pants bestellt. Einem Hästetest werde die DirectAlpine bald unterziehen, hier will ich lediglich auf Material, Gewicht und Größe der 4 Hosen eingehen.

66 North - Snaefell Pant:
Eigentlich mein Favorit! Die Hose ist aus NeoShell und sehr leicht. Sie liegt angenehm auf der Haut und hat ein ausgezeichnetes Klima. Die Hose fällt in der Länge für meinen Geschmack etwas zu lang aus, 2-3 cm kürze und sie währe perfekt. Ich bin 178cm groß und habe eine Schrittlänge von 81cm, bei einem Gewicht von 74kg. Der Hintern sitzt ausgezeichnet, dafür sind die Beine etwas sehr luftig. Alles in allem eine sehr schöne Hose, leider ohne durchgängige Reißverschlüsse an den Seiten.

Arc'teryx Beta AR Pant:
Materialanmtung = Panzer als Bentley getarnt. Verarbeitung = perfekt. ABER die Hose ist ein Sack. Passform = NULL. Ich denke mit 10-20kg mehr auf den Rippen und einem runderen Hintern, und ich währe mit dieser Hose glücklich. Die durchgängigen Reißverschlüsse und die Materialqualitäten sprechen für sich.

Tatonka Islington Pant:
Das Material wirkt ehern dünn und nicht wirklich strapazierfähig. Hintern, Knie und Beininnenseiten sind nicht sonderlich verstärkt. Pro: durchgängige Reißverschlüsse zum schnellen ein und ausziehen. Aber hier ligt das Problem. Diese beulen im Bereich der Hüftknochen extrem aus, die Hose sieht aus wie eine Reiterhose. Der Hintern passt gut in die Hose, Beinlänge und Umfang stimmen aber die Beulen sehen unheimlich doof aus. Also nix für mich.

DirectAlpine - Devil Alpine Pants:
Diese Hose sollte es am Ende sein. Sie hat sich knapp gegen die 66 North - Snaefell Pant durchgesetzt. Hätte ich mein Konto in der Vergangenheit nicht so stark strapaziert, hätte ich beide genommen.
PRO:
Die DirectAlpine ist sehr gut verarbeitet, hat durchgehende, nicht hakende, wasserdichte Reißverschlüsse. Der Stoff wirkt extrem belastbar und hällt vermutlich eine Ewigkeit. Die Beininnenseiten (am Fuß) sind verstärkt, wie auch die Kniepartie. Zudem sind die Knie ausgeformt. Wer's braucht findet auch einen Schneefang inkl. Haken für die Schuhe. Mich stört er und werde ihn abtrennen. Die Passform der Hose ist sehr Körperbetont, aber dennochnicht zu eng.
CONTRA:
Die Hose ist von allen 4, die mit Abstand schwerste im Feld. Der Robuste Stoff macht die Hose etwas wiederspenstig, zumindest was das Anhosen angeht, wenn man unbedingt die Schuhe anlassen will.

Oeps, je bent vergeten je commentaar

Dietmar | Merzig
13.02.2015 15:32

Sehr gute und ausführliche Beschreibung. Vielen DANK

Gunter | Stuttgart
03.02.2016 22:42

Hosen können gar nicht lang genug sein. Kürzen - kein Problem, aber zu kurz bleibt zu kurz. Ich suche seit Jahren nach eine passenden Hose in Langlänge - es gibt sie schlicht und ergreifend nicht!!!

Oeps, je bent vergeten je commentaar

Oeps, je bent vergeten je commentaar

Talen filteren

Sorteren op